Manuel Tolle Google+

Geld verdienen als Rentner

Geld verdienen als Rentner

Immer mehr Rentner vor allem mit geringer Rente gehen in der Bundesrepublik einer Erwerbstätigkeit nach, aber nicht nur, weil sie das müssen, um Geld zu verdienen, sondern manche auch, weil sie Spaß daran haben, auch im hohen Alter noch beruflich aktiv zu sein.

Motivation, als Rentner noch zu arbeiten

Manche sind aufgrund einer doch sehr kargen Rente darauf angewiesen, noch regelmäßig als Rentner Geld zu verdienen. Dies liegt auch zu einem hohen Maß daran, weil sich viele ältere Menschen dafür schämen würden, staatliche Hilfe anzunehmen oder weil es ihnen aufgrund organisatorischer Hürden nicht gelingt, einen entsprechenden Antrag auf Grundsicherung erfolgreich zu stellen.

Für andere Rentner, insbesondere alleinstehende oder verwitwete ältere Männer, geht es bei einer Erwerbstätigkeit gar nicht vorrangig ums Geldverdienen, sondern vielmehr um das Gefühl, noch gebraucht zu werden.

Berufliche Chancen im Minijobumfeld

Viele Rentner gehen Tätigkeiten nach, die klassischen Studentenjobs ähneln, wie etwa Zeitungverteilen oder die Befragung von Fahrgästen in U- und S-Bahn. Eine Schwierigkeit, die Rentner daran hindern kann, mit solchen Jobs Geld zu verdienen, ist jedoch, dass manche dieser Jobs körperlich anstrengend sind.
 
So ist etwa das ständige Stehen, wenn man als Fahrgastbefrager arbeitet, ebenso ungesund wie eine Tätigkeit, bei der man sich ständig bücken muss, also etwa als Putzfrau, weshalb diese beiden Jobs für Rentner, die Geld verdienen möchten, nicht oder nur sehr bedingt geeignet sind. Solche zwar recht schlecht qualifizierten und folglich auch nicht allzu gut bezahlten Aushilfstätigkeiten haben jedoch den Vorteil, dass sie üblicherweise in Teilzeit ausgeübt werden.

Berufliche Chancen als qualifizierte Arbeitskräfte

Neben diesen gibt es jedoch für Rentner mit entsprechender Qualifikation auch die Möglichkeit, in handwerklichen Betrieben weiterhin tätig zu sein. Aufgrund des Fachkräftemangels haben sowohl viele deutsche Großunternehmen als auch der Mittelstand umgedacht und beschäftigen jetzt wieder vermehrt auch ältere Personen, um so vor allem deren reichhaltigen Schatz an Erfahrung für die Firma nutzen zu können.
 
Diverse Studien haben nämlich gezeigt, dass von der Arbeit im Team mit älteren und erfahrenen Mitarbeiten vor allem junge Angestellte und insbesondere Auszubildende profitieren können, was natürlich auch für die Firmen einen erheblichen Vorteil mit sich bringt. Aus diesen Gründen bieten immer mehr Unternehmen altersgerechte Arbeitsplätze an, die auch Rentnern die Möglichkeit bieten, Geld zu verdienen.

Fazit

Auch als Rentner bietet sich eine Vielzahl an Möglichkeiten, um Geld zu verdienen und so die Rente aufzubessern oder auch einfach nur, um einer sinnvollen Tätigkeit nachzugehen.

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.