Manuel Tolle Google+

Selbstständige Heimarbeit

Selbstständige Heimarbeit hat viele Gründe

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum die selbstständige Heimarbeit immer mehr an Bedeutung gewinnt. Nicht nur als Nebenverdienst, sondern auch als selbstständige Haupttätigkeit, beispielsweise im Mutterschutz, kann diese Arbeit vollzogen werden.

Rechtliche Regelungen

Betreibt man selbstständige Heimarbeit nebenberuflich zu der Haupttätigkeit, so muss dies mit dem Arbeitgeber abgestimmt werden. Außerdem gibt es eine Unterscheidung zwischen freiberuflicher Tätigkeit und der Eröffnung eines Gewerbebetriebs. Freiberufler zahlen im Gegensatz zu Gewerbetreibenden keine Gewerbesteuer, sondern nur Einkommenssteuer. Für Gewerbetreibende gibt es jedoch auch einen Steuerfreibetrag, sodass hier der Unterschied minimal ist. Als Freiberufler gelten meist kreative, natur- und wirtschaftswissenschaftliche, pädagogische oder medizinische Berufe.

Selbstständige Heimarbeit Geld verdienen

Selbstständige Heimarbeit ist unabhängig von einem Arbeitgeber. Die Aufträge kommen hier direkt von Kunden an den Heimarbeiter. Ein großes Feld sind hierbei die Schreibarbeiten, die sehr gut als selbstständige Heimarbeit durchgeführt werden können. Beispielsweise lassen Ärzte, Anwälte oder auch andere Unternehmen die Schreibtätigkeiten durch Subunternehmer, wie es selbstständige Heimarbeiter sind, fertigen. Besitzt man ein Talent für solche Art an Arbeit, so lässt sich hier ein guter Job machen. Es bestehen aber die Möglichkeiten, Webseiten zu erstellen oder Telefon-Tätigkeiten nachzugehen. Hierzu zählen Heimgewerbetreibende, die ihre Produkte frei im Internet anbieten, ohne dass ein direkter Auftrag besteht.
 
Die Auktions-Plattform eBay bietet hierbei eine gute Basis, um eigens erstellte Produkte, neuwertige Produkte oder aber auch gebrauchte Waren zu versteigern. Es kann aber auch ein eigener Online- Shop eingerichtet werden, in dem Produkte verkauft werden können. Diese stammen meist aus Handarbeit, sodass oft kreative Arbeiten, wie Strickwaren, gebastelte Objekte oder auch selbst gemalte Bilder hier angeboten werden. Andere Tätigkeitsfelder wären außerdem Webprogrammierer, Webdesigner oder aber auch Programmierer für unterschiedlichste Programme. Hat man sich auf solch eine Tätigkeit spezialisiert, so kann man hier einen lukrativen Job machen.

Vor- und Nachteile der selbstständigen Heimarbeit

Hervorzuheben ist natürlich, dass man bei dieser selbstständigen Tätigkeit sein eigener Chef ist. Jedoch ist man selbst auch dafür verantwortlich, dass beispielsweise Aufträge reinkommen oder genügend Produkte verkauft werden. Somit ist man selbst für seinen Verdienst verantwortlich. Ein regelmäßiges Einkommen ist hier somit auch nicht gegeben, die Einkommensspanne ist somit abhängig von der Energie, die man in die selbstständige Heimarbeit investiert. Es besteht somit ein gewisses Risiko bei dieser Art von Tätigkeit.

Fazit

Die selbstständige Heimarbeit bietet viele Möglichkeiten, sich selbstständig zu machen oder aber auch nebenberuflich Geld zu verdienen. Dabei gibt es viele verschiedene Tätigkeiten, die sich hierfür eignen.

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.